Helen Dahm: Ein Kuss der ganzen Welt

Kunstmuseum Thurgau

Helen Dahm (1878–1968) gehört zu den Pionierinnen und Grenzgängerinnen der Schweizer Moderne. Die eigenwillige Thurgauerin nimmt in München künstlerische Impulse der Akteure des Blauen Reiter auf, doch entscheidet sie sich schliesslich für das Landleben in Oetwil am See im Zürcher Oberland. Dort entsteht ein Kosmos von Gartenund Blumengemälden, in denen die auratische Kraft der Natur aufscheint. Ihre Sinnsuche führt Dahm 1938 bis nach Indien. Als erste Frau erhält sie 1954 den Kunstpreis der Stadt Zürich und experimentiert mit knapp 80 Jahren im Stil von Tachismus und Action Painting.

Datum

 

Freitag, 23. August 2019

 

 

Ort

Kartause Ittingen  

Programm

 

 

 

 

 

Abfahrt Meilen S7:

Ankunft Zürich HB:

Abfahrt Zürich HB:

Ankunft Frauenfeld:

Abfahrt Frauenfeld Bus:

Ankunft Kartause Ittigen:

09:03Uhr

09:17Uhr

09:35Uhr

10:11Uhr

10:19Uhr

10:29Uhr

Beginn und Dauer

Beginn Führung: 11:00Uhr / Dauer ca. 1Std. 

 
Mittagessen

12:30 Uhr

Wir werden im Restaurant reservieren,

wo wir gemeinsam essen können.

 

 
Rückreise

Kartause Ittigen ab  / Meilen an

ab 15:29Uhr / an 16:57Uhr

ab 16:29Uhr / an 17:57Uhr

Kosten

Eintritt individuell (Raiffeisenkarte ist gültig)

Anteil an Führung Fr. 5.--, bitte an Christa Werren bezahlen

 

Anmeldeschluss

Freitag, 16. August 2019

 

 Wir werden im Restaurant reservieren, wo wir gemeinsam essen können. Auf einen erlebnisreichen Tag mit vielen Teilnehmer/Innen freuen wir uns.

 

Herzliche Grüsse

für das Organisationsteam

 

Margrit Schneider

 


Anmeldung

Anmeldung bis spätestens Freitag, 16. August 2019, an:

Rosmarie Sahli, Postfach 258, 8706 Meilen (044 923 50 10 / 076 490 23 07),

oder Margrit Schneider kunstkultur.meilen@gmail.com


Download
Helen Dahm: Ein Kuss der ganzen Welt
helenDahm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 346.7 KB

Kunst und Kultur

Gemeinsame Ausstellungs- und Museumsbesuch

  kunstkultur.meilen@gmail.com

 

Rosmarie Sahli 

Margrit Schneider

Christa Werren

 

044 923 50 10
044 923 56 73

044 923 56 60